Uni-Siegel
Philipps-Universität Marburg
» Fachbereich Mathematik und Informatik
» Manuel Haim
Manuel Haim - Student der Informatik, Philosophie und Mathematik

Willkommen!

Ihr befindet Euch auf der Uni-Website eines Studenten der Informatik und Philosophie. Hier sammelt sich über die nächsten Jahre alles an, was mein (und vielleicht auch Euer) Studium betrifft. (Ganz unten gibt es auch einen Link zu meinen alten privaten Seiten.) Über Anregungen, Designvorschläge und sonstiges freue ich mich natürlich jederzeit.

PS: Aus rechtlichen Gründen weise ich darauf hin, dass ich für Inhalte externer Links nicht verantwortlich bin (siehe Impressum).
[Counter 1.0]
mail

Video and map

YouTube + Google Maps mashup for photo shows

A photo show along with some music is a nice way to collect impressions of a city or a journey. As geotagging gets more and more common, it would be desirable to directly show the depicted locations on a map. Inspired by this Big Wheel race demo, I have finally got a photo show with a map running! The site design is in German, though, but you should get along well with the controls and English sources.
Multi-Project Workspace

BlueJ: Multi-Project Workspace

The Multi-Project Workspace is a BlueJ extension which allows you to easily manage your BlueJ projects. It is available via the BlueJ website or directly at http://multiproject.sf.net.
Requirements: BlueJ 2.1.3 and Java 1.4.2.
St. Martin Church

Nachbau der Elisabethkirche

Im Jahr 2004 wurde in Houston (Texas, USA) ein Kirchenbau fertiggestellt, der äußerlich an die Marburger Elisabethkirche erinnert. Er gehört zur Episkopalkirche St. Martin, der die eigenen Räume in den 1990ern zu klein geworden waren. Auf der Suche nach einem geeigneten Vorbild für einen Neubau fiel die Wahl auf die Elisabethkirche als älteste gotische Kirche Deutschlands. Mehr über den Bau lest Ihr im Archiv der Elisabethkirche oder auf der Website von Houston.

Kalender-Generator

Endlich immer aktuelle Kalender zur Hand dank meines PDF-Kalender-Generators (PHP-Skript downloaden). Kalender
Kalender-Generator
Orientierung
Feiertage
Nötige Angaben

Robin Hood

Robin Hood movie

Once upon a time the legendary Robin Hood stole from the rich to give to the poor. Some centuries after that Dark Ages a young boy (formerly known as myself) decided to set up a computer animated film for his English classes based on a textbook exercise. This movie has now gone online on GoogleVideo, you can view it here...
Finepix A303

Fujifilm FinePix A303 Focus Error

Fuji offers a nice set of digital cameras. However, the so-called "focus error" is a very common fault, suddenly appearing as an error message after some months or years of usage. It totally renders your camera unusable, as the autofocus and the shutter release are deactivated. This guide may help you to understand and fix the problem. more...
Mondfinsternis

Mondfinsternis Anfang März 2007

Am ersten Märzwochenende in 2007 erwartet uns wieder ein besonderes Naturschauspiel. In der Nacht vom 03. zum 04. März (zwischen Samstag und Sonntag) taucht der Vollmond in den Kernschatten der Erde ein. Kurz vor Mitternacht wird er (bedingt durch die erdatmosphärische Lichtbrechung) nur noch rötlich schimmern. Die Mondgebirge wirken dann richtig plastisch. Wach bleiben lohnt sich also - vorausgesetzt, das Wetter spielt mit.
Baum

Ketzerbach nun ohne Bäume

Marburg, Anfang April 2006: Im Rahmen der Umgestaltungsmaßnahmen an der Ketzerbach wurden dort kürzlich sämtliche Bäume beseitigt. Die zweigeteilte Straße im Schatten der Platanen galt für mich stets als eines der Wahrzeichen Marburgs, dessen gemütliche Idylle sogar vergessen ließ, dass es sich um eine Hauptstraße handelt. Aber warum mussten die Bäume weichen? mehr...
Media Player Classic

Subtitle convertor (JavaScript)

Movie players like Media Player Classic support loading of subtitle files to display additional subtitles while playing (as known from DVD movies). A very common plain-text file format is SRT. However, Google's new Video Service uses a different format. As you may like to create and test your subtitles using the more common SRT, this tiny JavaScript helps you converting between one format and another. more...
Schneeglöckchen

Winter ade?

Marburg, im März 2006: Als ich heute eine der zahlreichen Marburger Treppen benutzte, entdeckte ich den nebenstehenden kleinen Frühlingsboten - ein Schneeglöckchen. Ich hatte kürzlich noch kaum zu hoffen gewagt, in absehbarer Zeit eines zu finden, daher war unsere zufällige Begegnung ein besonderer Augenschmaus. In der Tat hat Marburg während dieses Winters mehr Schnee gesehen als sonst üblich, so dass die aufkeimende Vorfreude auf die ersten wärmeren Tage allmählich ungeduldig wird. Momentan hält es sich heiter bis wolkig bei gelegentlichen Regenfällen, die den Schnee zu einem unschönen Eisgranulat verwandeln. Winter ade! Scheiden tut weh.
Meat Fighter

Java aufgebohrt

Nachdem man sich an der Uni ja bereits daran gewöhnen durfte, dass JAVA eine vollständige Programmiersprache ist, die mehr zu bieten hat als Handy-Spiele oder das bisschen JavaScript in Webseiten, entdeckte ich heute im Web ein kleines Spiel namens Meat Fighter, das Gebrauch von dem ab Java 1.4 verfügbaren Full-Screen Exclusive Mode macht. Es läuft damit plattformunabhängig im Vollbildmodus (notfalls ersatzweise im Fenster) und vom Java-Unterbau ist nichts mehr zu spüren. Zur Spielidee: In der Rolle eines Wiener Würstchens duelliert man sich mit anderen wurstigen Gestalten.
Eispalast

Schlittschuh-Fans aufgepasst...

Marburg, Januar 2006: Wer es in diesem Winter noch nicht zur nächsten Eislaufhalle geschafft hat, der kann derzeit im Neuen Botanischen Garten (Lahnberge) auf seine Kosten kommen. Noch bis zum 29. Januar bietet dort die Jugendkonflikthilfe Marburg e.V. in Zusammenarbeit mit Stadt und Uni eine überdachte mobile Eisbahn von 10 mal 30 Metern Größe an (Quelle: OP). Die Eisbahn hat täglich von 10:00 bis 22:00 Uhr geöffnet, Schlittschuhe können geliehen oder selbst mitgebracht werden. Weitere Infos, Preise und Programm gibt es hier...
eCard

eCard ade...

Marburg, Ende Juli 2005: In diesen Tagen geht eine Ära zu Ende. Nach zehn Jahren erfolgreichen Einsatzes der Electronic Card im öffentlichen Personennahverkehr Marburgs schaffen die Stadtwerke das elektronische Bezahlsystem des finnischen Unternehmens Buscom wieder ab. Das System komme mit der Tarifvielfalt des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) nicht mehr klar, hieß es. Da der Anbieter sich vom deutschen Markt zurückgezogen habe, sei dies die vernünftigste Lösung: In Zukunft dürfen alle Fahrgäste ihr Ticket wieder beim Fahrer lösen.
Debian Linux

Drei Tage Linux

Linux, die freie Alternative zum Betriebssystem Microsoft Windows, gibt es in verschiedenen Varianten: Als SUSE oder RedHat/Fedora im käuflichen Paket (mit Handbüchern und Zusatzprogrammen), als Knoppix direkt von bootfähiger CD oder als "selbstgebastelte" Version. Debian Linux ist eine weitere Variante, deren Version 3.1 (Sarge) kürzlich als stabil deklariert wurde. Ein Grund für mich, wieder einmal hineinzuschnuppern. mehr...
(einen eigenen Gedanken könnt Ihr hier hinterlassen)

Website experimentally, you may visit my
(outaged) pages at McSquirrel.istcool.de instead
Valid XHTML 1.0! Last change: 10-Nov-2008